Milestones

Der Name

Die Namensfindung – gar nicht so einfach!
Wie kam es zum Namen Vintage1989 für meine Vinothek mit Cafébar?

Wichtig war für mich, dass der Name etwas persönliches enthält, aber eben NICHT meinen Namen! Ich mag Namen wie “Marleen’s Winebar” oder “Vinothek Sturm” einfach nicht. Entweder ist es dann schwer auszusprechen, klingt dabei noch albern und wirkt schlimmstenfalls noch unseriös. Da sieht man leider viel zu oft die unmöglichsten Erfindungen.

Der Name ist dann tatsächlich am Schreibtisch entstanden: ich saß da und hab wirklich Brainstorming gemacht! Und dabei alle Begriffe aufgeschrieben, die mir in den Sinn kamen.

Passend zu Wein und Café ist zum einen die Bedeutung ‘Jahrgang’ sowie die Stilrichtung. Und da kommt nun die persönliche Komponente ins Spiel: Mein Jahrgang 1989. Damit ist mein Alter für alle klar – ich hab eh nie verstanden warum da manche so ein Geheimnis drum machen. Vielleicht verstehe ich es ja in 10 oder 20 Jahren besser.

Kürzlich hat mich übrigens noch ein Freund darüber aufgeklärt, dass auch ältere Pornos ‘Vintage’ genannt werden. Vielleicht gut, sowas im Voraus zu wissen – ändert aber nichts an meiner Namensgebung.

Den Vintage-Stil mag ich schon lange – meine Vinothek wird in genau diesem Stil sein.

Vinothek und Cafébar
VINTAGE 1989